Veränderung beginnt immer in dir.

Schön, dass wir uns gefunden haben. 
Ich habe mich bewusst dazu entschlossen, dich als Leserin oder Leser mit „du“ und ganz persönlich anzusprechen.

 

Mein Name ist Daniela und bin ein Original aus dem Jahre 1976. Mit meiner Familie lebe und als Kinesiologin arbeite ich in Bad Erlach.

Rund um meinen 40. Geburtstag hatte ich die Idee für drei Monate nach Indien zu reisen und dort eine Yogaausbildung zu absolvieren. 

Mein Leben plante jedoch einen anderen Weg. Über meinen Sohn Frederik fand ich zur Kinesiologie. Er benötigte in einer entscheidenden Phase Unterstützung und ich war beeindruckt von dem Ergebnis einer kinesiologischen Balance, welche ihm unglaubliche Erleichterung auf allen Ebenen brachte.
Meine Begeisterung für Kinesiologie war entfacht. Mein innerer Wissensschwamm, der 24/7 aktiv ist, wollte alles lernen und erfahren. Ich investierte in mich in Form von Ausbildungen - rückblickend die beste Investition.

Um am neuesten Stand der Wissenschaft zu bleiben, besuche ich regelmäßig die aktuellsten Fortbildungen.

 

Mein zeitgleiches Wirken als Diplompädagogin betrachte ich rückblickend ebenfalls sehr wertschätzend, denn dies bot mir ein großes Lernfeld. Ich bin überzeugt, von unserer Jugend können wir am meisten über uns selbst und über das Leben lernen. Die Art und Weise, wie sie die Welt wahrnehmen, ist eine ganz andere und äußerst beeindruckend.

 

Kinesiologie erwies sich als meine BeRUFung und hat viele persönliche Veränderungen gebracht und bewirkt großartige Veränderungen bei meinen geschätzten Klient:innen. Mein ganzheitlicher Ansatz lässt mich weit über den Tellerrand und in die Tiefe blicken. Die Zusammenhänge, die unser Körperzellgedächtnis preisgibt, sind faszinierend. 

 

Neben der Kinesiologie entdeckte ich meine Leidenschaft zur Numerologie. Zahlen sind tolle Ratgeber und geben Aufschluss  über deine Persönlichkeit, über Lebenssituationen und viele -bereiche. Es ist richtig spannend, welche Informationen in Zahlen stecken. 
Mein Tipp - sei offen für die Zahlen, die dir in deinem Alltag begegnen.

 

Ein weiteres Tool ist die Methode des Gehens, mit der ich im morphogenetischen Feld lese und Themen in Bewegung bringe, dadurch lassen sich  Antworten, Impulse und Verständnis auf tieferer Ebene finden.

 

Ich liebe an meiner Arbeit, dass ich meine Klient:innen dort abhole, wo sie stehen und ich lösungsorientiert und professionell ihren Weg begleiten darf.

 

Was mich auszeichnet:

 

  • Diversität in meinen Arbeitsmethoden
  • klare Kommunikation
  • mein wertschätzender, offener Umgang
  • mein lösungsorientierter Denk- und Handlungsansatz
  • sehr ausgeprägte soziale Kompetenz
  • ausdauernd, kontaktfreudig und konfliktfähig
  • mein Wissensdrang
  • mein „energetisches Detektivinnen-Gen“
  • Freude und Interesse an innovativen Ideen, Denkansätzen
  • open minded


Ich bin zu 100% überzeugt, alles, was wir sein können, ist bereits in uns.

„Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.“ 
Charles Dickens